Dr. Steffen Patzelt betreibt seit nunmehr 25 Jahren das Hobby Feuerwehr. Dabei war er bei fünf ganz unterschiedlichen Freiwilligen Feuerwehren längere Zeiten aktiv. Stets war der Gedanke, die Brandbekämpfung zu verbessern, ein Antrieb für ihn. Und das versucht er auch als Ausbilder weiterzugeben. Bereits seit seinen Anfängen in der Jugendfeuerwehr war er vom Löschmittel Schaum gefesselt. Das hat sich bis zum heutigen Tage nicht geändert. Neben der Brandbekämpfung mit Netzwasser und Schaum beschäftigt er sich auch mit der Waldbrandbekämpfung.

 

In dieser Rubrik gibt Dr. Steffen Patzelt nützliche Hinweise und Empfehlungen zur Durchführung von Übungen und Tipps und Tricks für den Einsatz. 


Scheibe mit Loch

Der Einsatz hochkonzentrierter Schaummittel erfordert eine angepasste Zumischtechnik. Dr. Steffen Patzelt zeigt, wie man mit einfachen Hilfsmitteln vor-

handene Zumischer für die Verwendung von hochkonzentrierten Schaummitteln optimiert.

Scheibe mit Loch
Scheibe mit Loch_.pdf
PDF-Dokument [10.1 MB]
Mikrodosierer Grafik
Mikrodosierer.pdf
PDF-Dokument [68.6 KB]

Versuch macht klug

Vom besseren Löscherfolg durch den Einsatz von Netzwasser haben mit Sicherheit schon alle gehört. Dr. Steffen Patzelt zeigt, wie man im Kleinmaßstab den Unterschied zwischen reinem Wasser und Netzwasser sichtbar macht.

Versuch macht klug
Versuch macht klug.pdf
PDF-Dokument [5.5 MB]

Schaum mer mal

Der Schaumeinsatz bei Dachstuhlbränden ist nach wie vor ein seltener Anblick. Die Vorteile liegen allerdings auf der Hand, schließlich soll bei einem Dachstuhlbrand das Feuer gelöscht und nicht der Keller geflutet werden.

Schaum mer mal
schaum mer mal.pdf
PDF-Dokument [1.2 MB]

Schaum mit Pfiff

AFFF-Schäume sind hochwirksame Löschschäume, die durch ihre film-

bildende Wirkung auch wenig er-

fahrenen Einsatzkräften zum Löscherfolg verhelfen. Da sich die Feuerwehrwelt aber nach wie vor in „Wasserwehren" und „Schaum-

wehren" unterteilen lässt, ist es wichtig, die Vorteile eines AFFF-Schaums im direkten Vergleich zum Mehrbereichsschaum darzustellen.

Im folgenden Fachartikel gibt Herr Dr. Steffen Patzelt nützliche Hinweise zur Durchführung von einfachen Übungen ohne kostspielige Hilfsmittel. 

Schaum mit Pfiff
schaum mit pfiff.pdf
PDF-Dokument [736.2 KB]

Schaumbarriere

Wenn bei Großbränden Schaum als Löschmittel eingesetzt wird, dann soll dieser natürlich auch dorthin, wo er löschen kann. Schaum, der einfach wegfließt, ist verloren und belastet die Umwelt. Mit wenig Material lässt sich allerdings schnell eine Barriere errichten.



Im folgenden Fachartikel gibt Herr Dr. Steffen Patzelt nützliche Hinweise zur Errichtung einer Schaumbarriere und Empfehlungen zur Durchführung von Übungen. 

Schaumbarrieren.pdf
PDF-Dokument [2.6 MB]

Beim Schaumangriff der Löschgruppe beginnt alles zunächst ganz normal. Dann aber wird ein Größenwechsel durchgeführt; aus einem S 4 wird ein Schaumangriff im Miniformat.

 

Der Clou: Gelöscht wird in echt.

Größenwechsel.pdf
PDF-Dokument [1.7 MB]

Kontakt

Sie erreichen mich unter:

 

Jürgen Arens

Herstellung und Vertrieb

von Unterrichtsmedien

 

Stallagsweg 145

50767 Köln

 

Telefon: +49 221 16995330

mobil: +49 179 2331956

Fax: +49 221 1699483





 

Nutzen Sie auch gerne unser Kontaktformular.